News

Schwein gehabt in Nordhorn (21.09.21)

Neben leckerem Spannferkel-Essen wurde natürlich auch das ganze Wochenende (17./18./19.09.) beim Nino-Sport-Grand Prix  gespielt. Und das durchaus auch mit Erfolgen für einige unserer 9 bereits am Freitag angereisten Mitglieder.

Die besten Platzierungen erreichte Nils im Doublette mit Willie und im Triplette mit doppelter Verstärkung aus Ibbenbühren.

Weitere Info´s und Bilder gibt’s hier ...


Willie gewinnt Double-Elimination-Championship (09.09.21)

Nach 3 Monaten endete jetzt das im PC WHV ausgetragenene Double-Elimination Championship-Turnier. Eine interessante Turniervariante mit Vor- u. Hauptrunde bestehend aus Doublette- u. Tête à Tête Spielen mit Absteigern und dem Erhalt einer 2. Chance aus der Absteigergruppe heraus.

Ungeschlagen und damit ohne Abstieg und ohne Nutzung einer 2. Chance konnte Willie auch das Finalspiel gegen Doro gewinnen. Als Drittplazierter stand bereits Waldemar fest.


Erfolg für Nils in Koldingen (30.08.21)

Schöner Erfolg für Nils, der am 28.08. beim Koldinger Sommerturnier zusammen mit T. Berger u. D. Averbeck (beide PC OL) bei wechselhaften Wetterverhältnissen das B-Finale erreichte. Doris, Willie u. Marc kamen leider über das A-Achtel-Finale u. Platz 9 nicht hinaus. Im verregneten Doublette-Sonntag am 29.08. erreichte Doris mit B. Schüler (Wiedensahl) unter 56 teilnehmenden Teams mit 3 Siegen den 20. Platz. Willie u. Marc kamen mit 2 Siegen nur auf Platz 35.


Zwischenstand DEC-Turnier (26.08.21)

Das Double-Elimination-Championship-Turnier des PCW neigt sich dem Ende zu. Nach einem Absteiger aus der Gruppe A und fünf ausscheidenden Spielern der Gruppe B, geht es nun in die nächste und vorentscheidende Runde.

In Gruppe B kämpfen nun noch mit Marc, Doris, Doro u. Waldemar vier Spieler im Doublette- u. Tete a Tete-Spiel um den Finalplatz. Mit Willie, als einzig verbliebener der Gruppe A, steht bereits der erste Finalist fest.


Erfolg in Travemünde (08.08.21)

Begrenzt auf je 256 Teams im Triplette und Doublette fand am 07./08.08. bei wechselhaftem Wetter das Holstentor-Turnier statt.

Dabei auch fünf Spieler des PC WHV. Und das mit einem schönen Erfolg im Triplette. Für Nils , Ingo u. Roland lief alles perfekt. Mit teils deutlichen Siegen marschierten die drei bis ins Achtel-Finale des A-Turnier und konnten sich mit einem tollen 9. Platz belohnen.

Für Uli u. Doro mit Stephan (HH) ging es nach einer Vorrunden-Niederlage in die C-Finalrunde bei der es dann aber nur noch für einen Sieg langte.

Am Sonntag starteten nur Nils u. Ingo ins Doublette-Turnier. Nach zwei gewonnenen Spielen war dann im A-Turnier aber schon früh Schluss mit lustig.

weitere Info´s u. Bilder gibt´s hier ....


Fehmarn Northern Open 2021 (02.08.21)

Unter den mit je 128 Teams besetzten Doublette- und Triplette Wettbewerben war mit Uli u. Doro sowie Nils auch der PC WHV wieder auf Fehmarn vertreten.

Mit den Ergebnissen A9 im Doublette für Nils mit M. Schöttler (Mühlheim) und im Triplette B5 für Uli u. Doro mit F. Langkau (HH) sowie C5 für Nils mit T.Berger (OL) u. M. Schöttler (Mühlheim) konnte man durchaus zufrieden sein.


PC WHV gewinnt Jade-Cup in Varel (17.07.21)

Erste Turnierteilnahme im Corona-Jahr 2021 für den PC WHV gleich mit Erfolg gekrönt. Im Teilnehmerfeld der 32 Doubletten war der PC WHV mit 10 Mitgliedern aufgeteilt auf 6 Teams stark vertreten.

Nach 5 Runden sicherten sich Uli und Doro ungeschlagen den 1. Platz und ein schönes Preisgeld.

Für Nils, Marc u. Waldemar reichte es mit 3 Siegen immerhin noch für die Sachpreise-Ränge.

Und einen Dank an die Organisatoren vom PC Varel.


Corona-Spezial-Turnier beim PC WHV (23.05.21)

Beim PC WHV startet in Kürze ein Corona-Spezial-Turnier als „Double Elimination Championship“. Um den noch bestehenden Kontaktregeln zu entsprechen, erfolgen die einzelnen Begegnungen durch individuelle Verabredungen der Teilnehmer. Das Turnier wird daher wohl über mehrere Wochen gespielt. Nach der Vorrunde (2 Spiele) werden die Teilnehmer entsprechend ihrer Ergebnisse den Gruppen A u. B zugeteilt. In der nächsten Runde und erst nach 2 weiteren Spielen müssen Spieler ausscheiden und es gibt Absteiger in die Gruppe B. Ausscheiden aus dem Turnier kann man immer nur aus der Gruppe B. Das Interessante:

Im weiteren Verlauf kann auch noch aus der Gruppe B heraus das Turnier gewonnen werden.


PCW-Jahresrückblick positiv - trotz Corona (31.12.20)

Nach unserem Neuaufbau in 2019 wollten wir in 2020 sportlich eigentlich wieder richtig durchstarten. Doch dann kam Corona.
Nun beenden wir ein Jahr in dem uns nur wenig Möglichkeiten blieben, in dem wir aber gemeinsam dennoch vieles möglich gemacht haben und sich die positive Vereinsentwicklung trotz der Einschränkungen weiter fortsetzte.

So konnte der Trainings- u. Spielbetrieb mit Hilfe eines tragbaren Hygiene-konzepts weitgehendst aufrechterhalten werden. Es konnten sogar Mitglieder hinzugewonnen werden und immerhin einige schöne interne Veranstaltungen wie z.B. die Six-Pack-Serie, die Vereinsmeisterschaft u. Chili con Boule durchgeführt werden. Dabei sorgte die bei uns stets vorherrschende lockere Atmosphäre für reichlich gute Stimmung und für häufig lange Platzaufenthalte von denen dann auch der Pizza-Dienst profitierte. Auch die noch ausstehenden Projekte zur Verschönerung des Boulodrom, wie die Container-Bemalung, die Pflasterarbeiten und das Aufstellen von Bänke u. Stehtisch, konnten abgeschlossen werden.

Alles in allem können wir also durchaus auf ein erfolgreiches Jahr 2020 zurückblicken. Nun hoffen wir, zusammen mit allen Boulefreunden, dass wir bestmöglichst durch diese Pandemie kommen und in absehbarer Zeit wieder in einen regulären Spielbetrieb einsteigen können.

Wir wünschen ein gesundes, glückliches und boulefreudiges Jahr 2021.

Der PCW-Vorstand


Chili con Boule (24.10.20)

Beim PCW wurde am Freitag die Wintersaison eröffnet.

Unter dem neuen Motto „Chili con Boule“ wurden 3 Runden Super-Mêlée gespielt und reichlich Chili con Carne für die innere Wärme verspeist. Ein von Ingo organisierter Auftakt nach Maß, der danach schreit einmal monatlich wiederholt zu werden. Vielleicht auch mit wechselnden Heißgerichten.

Den ersten Platz belegte Ingo. Platz zwei erreichte Doro und Platz drei ging an Willie.


Neuer Vereinsmeister! (04.10.20)

Nach zwei Jahren Pause wurde am Samstag endlich wieder eine Vereinsmeisterschaft beim PC WHV ausgetragen und im Modus Tête à Tête sowohl der Einzelmeister als auch eine Vereinsrangfolge ausgespielt.Neuer Vereinsmeister wurde unser Ingo, der sich in der spannenden Endphase des Finalspiels mit 13: 12 gegen Willie durchsetzen konnte.


zum Bericht u. weiteren Bildern geht´s hier ....


PCW Six-Pack - Finale (08.08.20)

Den Etappensieg der letzten Runde in der kleinen Sommerserie des PCW holte sich Willie mit 3 Siegen und satten 33 Kugelpunkten. Der Pokal für den Gesamtsieg nach 6 Etappen (inkl. einem Streichergebnis) ging an Nils mit 13 Siegen u. 73 Punkten. Den 2. Platz sicherte sich Willie mit 12 Siegen u. 68 Punkten. Auf den weiteren prämierten Plätzen folgten Doris mit 10 Siegen (26 Punkte), Gudrun mit 10 Siegen (11 Punkte) und Basti mit 9 Siegen (10 Punkte).

ausführlicher Bericht mit allen Etappen und weitere Bilder siehe hier .....


Basis Training "Shooting" (16.07.20)

Zu einer Einheit „Basis-Training Schießen“ hatte unser Coach für heute fünf Mitglieder

eingeladen. Nach kurzer theoretischer Einleitung mit kleinen aber wichtigen Hilfestellungen

ging´s für 2,5 Stunden in die praktische Umsetzung der unterschiedlichen Schießarten und Grundtechniken mit Schwerpunkt "Tir devant" und "Tir d´arc".

Alle Teilnehmer waren schnell "on fire" und schon bald stellten sich erste kleine Erfolge ein.

Nun aber gilt es, das Erlernte zu festigen und in den nächsten Spielen umzusetzen.


PCW-Training  "Boule goes better" (03.07.20)

Von den Mitgliedern gut besucht war das am Donnerstag angebotene Technik-Training "Legen". Über einen Parcour mussten diverse Übungen absolviert werden. Am Schluss konnten die Teilnehmer das Erlernte im Rahmen einer Erfolgskontrolle messen und danach in einem Spiel "nur Legen" in die Realität umsetzen.

Auch die in den Übungspausen angesetzte Regelkunde stieß auf großes Interesse und viele Fragen.

Alle Teilnehmer zeigten sich über das breite Angebot begeistert und wünschen sich eine baldige Fortsetzung. Dann mit Schwerpunkt Schießen u. Taktik sowie Teambuilding u. mentalen Hilfen.


Info´s

Boulodrome "Am Pumpwerk"

WHV, Banter Deich 10-16

Unsere Spielzeiten:

Mo. u. Mi.  ab  18:00 Uhr

Fr.                ab  16:00 Uhr

So.               ab  10:30 Uhr


Termine:

 


Download
DPV_Corona_Regeln_06.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.4 KB