News

Klein und doch schon ein Großer (10.06.24)

Am Samstag hat unser siebenjähriger Ben bei seinem allerersten Turniereinsatz einen tollen Erfolg verzeichnet.
Beim Freizeitturnier in Dangast erreichte er unter 36 Teams im einzigen Triplette zusammen mit Mama Yvonne und Nils nach vier Runden mit 3:1 Siegen einen hervorragenden 3. Platz.
Der Kleine hat sich richtig angetrengt, auf den schwierigen Böden gut gelegt 
und war bis zuletzt voll konzentriert. Gratulation Ben! Weiter so!


Liga: 3:0 Erfolg für PC WHV 1 in Jever (27.05.24)

Einen 3:0-Erfolg feierte unsere Aufsteiger Team PC WHV 1 am 2. Spieltag der Bezirksoberliga Küste.

Am Spielort in Jever bezwang man sowohl SGF Findoff 2 als auch BG Bremen 2 mit je 3:2. Das folgende 4:1 gegen PC Oldenburg 4 machte den sonnigen Tag perfekt.
Unsere 2. Mannschaft hatte in der Bezirksliga spielfrei.

zum Kurzbericht geht´s hier ....


Mai-Turnier des PC WHV (02.05.24)

Das kurzfristig angesetzte vereinsinterne 1. Mai-Turnier wurde bei strahlendem Sonnenschein bestens angenommen. Gespielt wurde im Format Doublette Formé. Bei nur drei Runden blieb ausreichend Zeit für Geselligkeit und Stärkung am Grill sowie der reichlich gedeckten Tafel.
Den 1. Platz holten sich Willie u. Doris, die mit 3 Siegen und 24 Kugelpunkten ungeschlagen blieben.  Platz 2 ging an Hitti u. Ute ( 2S +10). Knapp dahinter auf Platz 3 landeten Sven u. Susanne (2S +9).


Saisoneröffnung beim PC WHV (07.04.24)

Mit einem Frühlingsturnier bei bestem Boule-Wetter und mit umfangreichem Catering eröffnete der PC Wilhelmshaven gestern die Boule-Saison 2024. Gespielt wurden vier Runden Super-Melée plus eine Finalrunde Tete à Tete der vier Bestplatzierten. Turniersieger wurde schließlich Nils vor Roland. Den geteilten 3. Platz belegten Willie u. Sven.


4. Etappe Winter-Tour 2023/2024 (25.02.24)

43 Teams fanden sich am 24.02. zur 4. und letzten Etappe in Varel ein. Da der Hauptplatz nur über 10 Bahnen verfügte und der Sportplatz überflutet war, mussten mehr als die Hälfte der Teams auf den schmalen und glatten Parkweg ausweichen. Hier haderten viele Spieler mit den Anforderungen und beneideten die Teams,  die alle vier Spiele auf dem Hauptplatz absolvierten durften. Doch letztlich müssen auch solche Spiele müssen gewonnen werden. Da hilft kein jammern.
Alles weitere gibt´s hier .....


X-MAS Boule beim PC WHV (17.12.23)

Am 16.12. war es soweit: Jahresabschluß mit drei Runden X-MAS Super-Mêlée. Die waren dann schnell gespielt, bevor man zum gemütlichen Teil überging. Mit Heizpilz, Bratwurst, Glühwein u. diversen Leckereien sowie Musikklassikern vom Band plauschte man in kleinen Gruppen und fühlte sich ein bisschen wie auf einem Weihnachtsmarkt.
Im Turnier gingen die ersten drei prämierten Plätze dieses Jahr an Uli (3 S +22 Pkt), Willie (3 S +20 Pkt) u. Marc (2 S + 17 Pkt). Aber natürlich ging keiner leer aus. Alle Teilnehmer erhielten auch dieses Jahr wieder eine liebevoll zusammengestellte Weihnachtstüte.


3. Platz beim Ladies Cup in Rinteln (01.11.23)

Einen starken Auftritt hatten Doris u. Partnerin G. Hintzmann (BG Bremen) beim 5. Rintelner Ladies Cup am Reformationstag. Unter 36 Damen-Teams konnte nach vier Runden der 3. Platz belegt werden.

Nach gutem Auftakt mit zwei 13:2 Siegen, folgte leider mit 12:13 eine knappe und bittere Niederlage, bevor dann mit 13:4 erneut ein deutlicher Sieg verbucht werden konnte. Auch wenn es nicht für den Turniersieg reichte,  3:1 Siege mit einer Kugeldifferenz von +30 untermauern eine starke Vorstellung.


In the money again (15.10.23)

Mit Platz 3 und `ner hübschen Prämie belohnte sich unser Trio Yvonne, Nils u. Willie beim NPV-Ranglistenturnier in Nordhorn. Nach vier Runden noch auf Platz 1 stehend, musste man sich schließlich im Finalspiel gegen einen besseren Gegner geschlagen geben, verlor damit aber leider auch Platz 2 an Rastede.

Auf den 6. und damit letzten Prämienplatz schaffte es noch Marc mit N. Meyer (Wildehausen) u. K. Küppers (Nordhorn).


Prämien für PC WHV in Oldenburg (03.10.23)

An die 100 Spieler sorgten beim 30-jährigen Jubiläumsturnier des PC Oldenburg trotz wechselhaften Wetters für gute Stimmung und einen vollen Platz. Dabei auch der PC WHV, der sich durch zwei Teams mit 4:1 Siegen in die Geldränge spielte. Den 3. Platz holten sich Nils, Marc u. Willie, die nach starken vier Runden mit teils hohen Ergebnissen auf Platz 1 lagen, dann aber im entscheidenden 5. Spiel komplett von der Rolle waren und durch ein 11:13 auf Platz 3 zurückfielen. Der 8. und letzte Prämienplatz ging an Ute u. Doris, die sich von einer hohen Niederlage im 3. Spiel schnell erholten und die beide letzten Spiele wieder gewannen.

Erfreulich auch die zwei Siege unserer Neueinsteiger Susanne u. Sven.

Turniersieger wurden S. u. J. Ramon. Platz 2 ging an die Oldenbouler C. Lehmkuhl u. H. Rademacher.


Bronze für Doro bei DM 3:3 Femme (24.09.23)

Als Titelverteidiger und frisch gebackene Landesmeisterinnen marschierten Doro (Bildmitte) und ihren Spielpartnerinnen Gisela Hintzmann u. Sigrid Garner (beide BG Bremen) souverän durch die in Kamen (NRW) ausgetragene Deutsche Damen Triplette Meisterschaft. Erst im Halbfinale musste man sich mit 6:13 einem zu starken Trio

aus NRW geschlagen geben.

Auch wenn der Vorjahressieg nicht wiederholt werden konnte, so ist der Gewinn der Bronzemedaille bei einer DM ein Riesenerfolg.

Glückwunsch Doro!


Er ist da ! Jüngster Neuzugang beim PC WHV (16.09.23)

Nach 9 Monaten relativ entspannter Verhandlungen ist nun unsere Nachwuchshoffnung eingetroffen. Wenn auch noch ein bisschen müde

von der langen Reise.

Die bisherigen Gesundheitschecks verliefen positiv. Allerdings werden

wir wohl auf seinen ersten Einsatz noch einige Zeit warten müssen.

Herzlich willkommen Keno.


Gold für PC Wilhelmshaven (10.09.23)

Gleich zwei Titel gab´s für uns bei den am 09.09. in Rethen/Laatzen ausgetragenen Damen-LM im Triplette- und Tireur-Wettbewerb.

Nachdem Doris bereits im vergangen Jahr ihre Schießerqualitäten mit der Vize-Landesmeisterschaft und damit Silber im Tireur-Wettbewerb bewies, gab´s diesmal eine Steigerung zu Gold. Unter 26 Teilnehmerinnen erreichte sie in der Vorrunde als drittbeste Schießerin souverän die Hauptrunde der besten 8 Tireusen und zeigte auch in den nachfolgenden KO-Duellen starke Nerven. Im spannenden Finale gegen B. Sölter (Wiedensahl) reichten schließlich zwei Differenzpunkte zum Landesmeister-Titel.

Ein weitere Goldmedaille gab´s im Triplette-Wettbewerb. Hier erkämpfte sich Doro (aktuell lizensiert für PC Varel) mit ihren Bremer Spielpartnerinnen (G. Hintzmann u. S. Garner) unter 29 Teams den Titel. Nach zunächst hoher Führung im Finale wurde es zwar nochmal spannend, am Ende behielt man aber mit 13:10 die Nase vorn.
Gleich zwei Landesmeister-Titel für Mitglieder des PC WHV sind ein toller Erfolg. Bravo Mädels !


Meisterhaft zum Aufstieg (04.09.23)

Glänzend aufgelegt präsentierte sich der PC WHV 1 auch am letzten Spieltag beim TC Oldenburg Süd. Mit einem 5 : 0 Sieg gegen PC OL 5 und einem weiteren 5 : 0 gegen TCO Süd sowie einem 4 : 1 gegen PSV Leer blieb man als einziges Team in dieser Saison ungeschlagen und holte sich die Meisterschaft in der Bezirksliga Nordwest und damit auch den Aufstieg in die Bezirksoberliga Küste.

7 : 0 Punkte aus 31 : 4 Siegen mit 206 Kugelpunkten zeigen  am Ende eine beeindruckende Bilanz.

Auch unsere erstmals am Liga-Spielbetrieb teilnehmende 2. Mannschaft konnte Erfolge erzielen und darf mit dem Endergebnis Platz 5 (punktgleich mit PC OL 5) voll zufrieden sein.

zum Bericht u. der Abschlusstabelle geht´s hier ....


3. Platz beim PSV Leer (26.08.23)

Mit 4:1 Siegen erreichten Doris, Willie u. Jochen einen guten 3. Platz beim 30-jährigen Jubiläumsturnier des PSV Leer.
Nach einem vielversprechenden Auftakt mit 3 Siegen nacheinander folgte dann aber eine bittere 8:11 Niederlage nach Zeitablauf gegen

einen durchaus schlagbaren Gegner. Im 5. Spiel waren dann alle drei

wieder in der Spur und holten sich mit einem 13:5 Sieg die nötigen Kugelpunkte für´s Siegertreppchen. Platz 1 ging an den Gastgeber u. Platz 2 an ein Team aus Groningen.

Insgesamt ein schönes Turnier auf gepflegter Anlage mit tollen Gastgebern bei bester Bewirtung.


4. Platz für Nils, Marc u. Willie (21.08.23)

In Nordhorn lief für Nils, Marc u. Willie zunächst alles nach Plan. Vier Siege und satte +39 Kugelpunkte brachten Platz 1 in der Gesamtwertung. Im alles entscheidenden 5. Spiel musste man sich dann aber einem starken belgisch/ holländischen Trio geschlagen geben. So wurde es am Ende dann doch nur der 4. Platz. Immerhin aber noch mit einem schönen Preisgeld.


Nils ist Vize-Landesmeister im Tête à Tête (13.08.23)

Am Sonntag holte sich Nils in Hameln bei der Landesmeisterschaft im Tête à Tête den 2. Platz und damit die Vize Landesmeisterschaft.

Ungeschlagen nach vier Runden unterlag er im Finalspiel dem Bundesjugend-trainer (U18 m) Martin Kuball (BC Osterholz) knapp mit 11 : 13.

Im parallel laufenden Tireur-Wettbewerb wurde es immerhin der 4. Platz. Bravo Nils.


Gold für Doris u. Willie beim Paar-Turnier in NRW (30.07.23)

Nach einigen kurzfristigen Absagen starteten am 29.07. immerhin noch 35 Ehepaare/Lebensgemeinschaften aus NRW, Hessen und Niedersachsen in

das 4. Paar-Turnier des BPC Geseke bei Salzkotten. Bereits das am Vortag stattfindende Warm-Up aus „Bike und Boule“ sowie dem anschließenden

Grill-Abend sorgte für beste Stimmung und Vorfreude auf das Hauptturnier. Sehr gut aufgelegt und unbeeindruckt bei Rückständen konnten Doris u. Willie dann auch am Samstag ungeschlagen nach fünf Runden und abschließendem Finalspiel-Sieg den großen und schönen Wanderpokal nebst Goldmedaille und Weinpräsent in Emfang nehmen und damit erstmals nach Niedersachsen holen. Insgesamt ein sehr
schönes Turnier mit familiärem Flair und tollen Gastgebern bei bester Betreuung u. Versorgung.


Fehmarn Northern Open 2023 (30.07.23)
Auch bei den „Fehmarn Open“ war der PC Wilhelmshaven vertreten.

Das beste Endergebnis erzielte hier Nils Schön der sich mit Partnerin

Steffi Wachendorf (PC Jever) bis ins Finale des B-Turniers kämpfte,

sich dort aber mit 9:13 geschlagen geben musste. Ein hervorragender
2. Platz mit fetter Prämie unter insgesamt 248 Teams in einem starken

und international besetztem Teilnehmerfeld.

Für Marc, Roland u. Thomas reichte es immerhin zum 9. Platz im C-Triplette.


Geldregen für PC WHV in Varel (22.07.23)

Gleich drei Teams vom PC WHV schafften es beim 9. Jade Cup des PC Varel am 22.07.23 ins Geld.
Platz 3 ging an Ingo u. Willie, die leider das entscheidende 5. Spiel um den Titelgewinn mit 12:13 abgeben mussten. Platz 7 mit ebenfalls vier Siegen holten sich Nils u. Marc, die die 7:13 Niederlage im Vereinsduell gegen Ingo u. Willie schnell wegsteckten. Auch vier Siege und den letzten Geldrang mit Platz 9 ergatterten Hitti u. Waldemar.


Titelgewinn für Marc beim Lion-Rouge-Turnier (17.07.23)

Auch in 2023 reiste der PC WHV wieder zum mit 128 Teams besetzten Boule-Festival nach Rethen/Laatzen. Mit insgesamt 12 1/2 Mitglieder waren wir einmal mehr stark vertreten. Und diesmal sogar mit grandiosem Erfolg.
Marc holte sich mit seinem Bremer Spielpartner Sylvain Ramon in einem überaus spannendem Finale mit 13:12 die begehrte Lion-Rouge-Trophäe und eine satte Geldprämie. Durch drei 5. Plätze ebenfalls im Geld waren Ingo u. Willie sowie Thomas mit J. Scherf (PC OL) und Nils mit W. Falke (PC Jever).

Zum Bericht und weiteren Bildern geht´s hier ......


Erfolg für Marc in Bremen (01.07.23)

Zusammen mit seinen Bremer Spielpartnern Frank Günther

u. Cihangir Ocak blieb Marc (rechts) im kleinen Bremer Sommer-Turnier am Südbad unter 20 teilnehmenden

Triplette-Teams bei regnerischem und meist ungemütlichem Wetter als einziges Team nach vier Runden ungeschlagen.

Ein schöner Erfolg für Marc und den PC WHV.


Sommerturnier des PC WHV (26.06.23)

Ingo u. Roland siegten am Sonntag beim vereinsinternen Sommerturnier des PC WHV. Im Finalspiel der Gruppen-Ersten setzen sich die Beiden gegen Calle u. Rüdiger durch, die bis dahin mit überraschend hohen Ergebnissen ungeschlagen waren und auch im Finale lange mithalten konnten. Erfreulich auch der 6. Platz unserer Neueinsteiger Petra u. Ralf.

Info´s


Boulodrome "Am Pumpwerk"

WHV, Banter Deich 10-16

Unsere Spielzeiten:

Mo. u. Mi.  ab  18:00 Uhr

Fr.                ab  16:00 Uhr

So.               ab  11:00 Uhr


Termine:
   Mittwochs-Special (intern) je nach Laune

---------------------------------------------------------